Schneeketten Test

Schneeketten Test

Platz 1 – Pewag Servo

pewag servo schneeketten test

Den mit Abstand fairste Preis für selbstspannende Schneeketten findet man bei den Pewag Servo Schneeketten. Von RS 60 bis RS 80 haben Sie die komplette Auswahlbreite, um die perfekte Größe für ihre Räder zu bestellen. Im Stand sind sie einfach zu montieren und mit einem feingliedrigen Laufnetz angenehm zu Reifen und Straße. Pewag hat mit Abstand die meißte langjährigste Erfahrung mit Schneeketten und hat das komplette Potenzial in die Pewag Servo gelegt. Diese Woche können Sie die Schmuckstücke zum Sparangebot für 80,88€ (sonst 136,85€)  bei Amazon erwerben.

 Direkt zum Sparangebot der Pewag Servo zu Amazon

Platz 2 – RUT Easy to Go

RUT easy to go Schneeketten im TestÖ-Norm-zugelassen, selbstspannend und selbstentwickelter patentierter Spannvorrichtung: Das sind die immer gern gekauften RUT Easy to Go Schneeketten. In der kleinen mitgelieferten smarten Tasche lassen sie die Ketten platzsparrend im Kleinformat aufbewahren. Auch RUT bietet allerlei Größen, so dass für Sie auf jeden Fall das Richtige dabei sein wird. Allerdings sind die blauen Nieten nur gesteckt, nur nicht vernietet, so dass Nietwerkzeug für unterwegs auf jeden angesagt ist. Aus dem Grund gibt’s für RUT einen kleinen Punkt Abzug. Zum aktuellen Sparangebot von 92€ (sonst 160€) kann man die selbstentwickelte Technologie kaufen.

Direkt zum Sparangebot der RUT Easy2GO zu Amazon

 

 

 

Platz 3 – Pewag 37151 Servo SUV

pewag servo suv schneeketten testPewag zum 2. und dieses mal mit verstärkten Laufnetz für eine doppelte Lebensdauer. Wer lieber ein paar Taler mehr ausgeben will und Dauer-Schneeketten benötigt, der ist mit der Servo-SUV-Entwicklung von Pewag an der richtigen Adresse. Die Ketten sind doppelt so schwer, aber dafür auch doppelt so stabil. Besonders in Hart-Eis-gefährdeten Zonen können solche Teile manchmal die Retter in der Not sein. Achten Sie jedoch auf Ihre perfekte Größe. Wenn Sie korrekt wählen und die einfache Montierung optimal ausnutzen, sind das vielleicht die letzten Schneeketten, die sie kaufen müssen. In unserem Schneeketten-Test haben wir ein aktuelles Sparangebot für 134,64€ statt für 200€ erwischt.

Direkt zum Sparangebot der PEWAG 37151 Servo SUV zu Amazon

Platz 4 – König Thule Schneeketten CB-12

König Thule Schneeketten TestWer lieber auf den schmalen Taler gehen will und dafür manuell spannen will, der ist bei den Thule Schneeketten genau richtig. Die Teile sind robust und einfach zu montieren und halten, was sie verprechen. Mit einer Kettengliedstärke von 12-CB ist man nicht overpowered, aber sie reißen auch nicht so schnell. In dunklen Wintergassen wird es vielleicht ein bisschen kniffllig, die Ketten anzulegen, aber im Ganzen bekommen man hier 51€ sehr gutes Material geliefert.

Direkt zum Sparangebot der König Thule Schneeketten zu Amazon

Platz 5 – Alpine Schneeketten

Alpine SchneekettenWer sich hier gleich Frage, warum bekomme ich Schneeketten für unter 10 Euro, der hat den Ausverkauf bei Alpine nicht mitbekommen. Die Vierkantglieder aus legiertem Stahl haben eine gute Passform, passen überall mit rein und sind im Standardverfahren schnell montiert. Problem: Sie halten nicht, was sie versprechen. Sobald es Bergauf geht oder Schnee hart wird, besteht die Reiß-Gefahr bei diesen Ketten. Wer jedoch nur, wenn überhaupt, im weichen Schnee unterwegs ist, für den sind aktuell 20€ (sonst 32,67€) eine schnelle Investion, um für Notfälle Schneeketten am Start zu haben.

Direkt zum Sparangebot der Alpine Schneeketten zu Amazon

Das waren unsere 5 Typen im Schneeketten Test. Falls Ihr Favorit nicht dabei war, werfen Sie hier einfach einen Blick ins Amazon-Portfolio.

Weitere Tests:

  1. Zum Textil Schneeketten Test
  2. Zum Traktoren Schneeketten Test
  3. Zum LKW Schneeketten Test

Der Schneeketten Test

Im Winter ist es wieder soweit. Die Angst vor glatten Straßen nimmt zu. Wie gut das es Schneeketten gibt. Diese Fahrhilfen werden nur für schneebedeckte Straßen und matschige Gelände genutzt.

Es gibt verschiedene Arten von Schneeketten:

  1. Vollwertige Schneeketten bilden ein Netz über die Laufflächen und geben dadurch konstanten Halt
  2. Anfahrhilfen sind quer zur Lauffläche gespannt und verhindern dadurch ein Durchdrehen der Antriebsräder
  3. Spurketten werden in Längsführung (in Laufrichtung) auf den Rädern der Lenkachse montiert und verhindern dadurch seitliches Wegrutschen

Die meistverwendeten Modelle sind eine Kombination aus Antriebs- und Spurketten. Im Allgemeinen verlaufen die Kettenstücke kreuz und quer über die Lauffläche und sind immer wieder mit Längsstücken verbunden.
Die Nutzung reiner Antriebsketten ist oft nur Bau- und Zugmaschinen vorenthalten.

Wichtig ist, dass Sie vor dem Anlegen der Ketten prüfen, ob in den Radkästen ausreichend Platz ist. Achtung: Nicht alle Fahrzeuge erlauben die Montage von Ketten auf Standard-Winterreifen! Hier kann es zu Schäden an Blechteilen oder den Halbachsen kommen.

Für Standard-Modelle wird die Kette in Längsrichtung vor den jeweiligen Reifen ausgelegt. Dann müssen Sie etwa 20 cm bis 30 cm auf die Kette fahren. Folgend muss sie um den Reifen gelegt werden. Nun werden nur noch die beiden Enden zusammengehängt. Fertig!

Die Montage ist für Ungeübte etwas mühsam. Daher ist eine gute Qualität der Schneeketten von Vorteil. Gute Hersteller haben einen federnden Stahlring über den Reifen eingehängt. So kann zusätzlich auch die Außenseite der Kette zusammengehängt werden. Um zum Schluss ganz sicher zu sein, fahren Sie ein paar Meter und spannen die Kette dann nochmals sorgfältig.

Inzwischen haben sich Schneeketten weltweit millionenfach verkauft und erfreuen sich weiter einer größer-werdenden Beliebtheit. Um den Wünschen und Bedürfnissen der Menschen weiterhin gerecht zu werden, haben führende Ingenieure an der Stabilität und am Handling gearbeitet. Schneeketten von z. B. Pewag können nicht nur bei winterlichen Bedingungen verwendet werden. Sie finden ihren Einsatz auch in Matsch, Geröll und Sand. Unser Schneeketten-Test zeigt nur die hochwertigsten Produkte. Alle wurden auf Herz und Nieren getestet. Es gibt viele Schneeketten. Aber nur die besten haben es in unsere Top 5 geschafft.

Im Schneeketten-Test haben wir auf Stabilität, Preis-Leistung, Fahrbarkeit, Sicherheit, Komfort, Innovation und Design geachtet. Sie bekommen bei führenden Anbietern zusätzlich mehrere Jahre Garantie. Wenn Ihr Mann oder ihr Vater einmal in den Winter-Urlaub fahren möchte. Vergessen Sie nicht Ihm Schneeketten zu kaufen. Oder als besonderes Geschenk ist es genau das richtige. Weil Sie nicht genau wissen auf was Sie achten müssen, haben wir diese Arbeit für Sie übernommen. Schauen Sie einfach nach den Top 5 und suchen sich die passenden aus. In diesen Top 5 sind unterschiedliche Interessen und Formen berücksichtigt. Damit ist für wirklich Jede(m) etwas dabei. Alle unserer getesteten Produkte lassen sich leicht am Rad montieren und machen das Fahren zum Vergnügen. So wird das Montieren im Urlaub zum Urlaubserlebnis! Und es geht nicht nur leicht, sondern auch schnell! Sie werden es kaum glauben wie ultraleicht das Anbringen der Schneeketten sein kann.

Schneeketten Test Tipp:

Probieren Sie die Montage der Schneeketten auf trockenem Gebiet aus, bevor sie zum Einsatz kommen.

Hier gehts‘ wieder nach oben.

Guardar

Guardar

Guardar

Guardar

Guardar

Guardar

Guardar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.